Winterdienst Hannover

Winterdienst in HannoverWas müssen Sie im Winter als Eigentümer unternehmen, um der Verkehrssicherungspflicht Folge zu leisten?
Als Hauseigentümer sind Sie dafür verantwortlich, dass Ihr Grundstück und angrenzende öffentliche Fußwege von Schnee und Eis befreit sind. Bei Schnee und Eisglätte müssen Sie dafür Sorge tragen, dass die Straßen und Gehwege für Fußgänger so nutzbar sind, dass sie keiner witterungsbedingten Gefahren und Risiken ausgesetzt sind. Unvermeidbare Gefahren und Risiken sind hiervon natürlich ausgeschlossen. Überdies sind Sie dafür verantwortlich, dass auch die Zuwege zu Mülltonnen und Streugut frei sind, damit eine regelmäßige Müllabfuhr und Nutzung des Streuguts durch die Anwohner gewährleistet ist.

Wenn Sie sich um all das nicht kümmern wollen, so beauftragen Sie so bald wie möglich einen Winterdienst in Hannover, der alle Arbeiten erledigt sowie auch die Haftung im Schadensfall übernimmt. Nebenbei können Sie die Dienstleister neben dem Winterdienst auch für die übliche Fußwegreinigung engagieren. In der untenstehenden Liste finden Sie Winterdienste in Hannover, die Sie für Ihren Einsatz im Winter kontaktieren können.

Karte vergrößern

Ausgewählte Dienstleister in Hannover

Heinzelmännchen UG

Leo-Rosenblatt-Weg 6
30453 Hannover
Alle 4 Dienstleister im Umkreis von 25km um 30159 Hannover anzeigen

Die Räum- und Streupflicht in Hannover ist an Werktagen von 7 bis 22 Uhr und an Sonn- und Feiertagen von 8 bis 22 Uhr geregelt. Diese sieht vor, dass während dieser Zeiten die Gehwege nach jedem Schneefall unverzüglich und während länger anhaltenden Schneefällen in angemessenen Zeitabständen geräumt werden. Dabei dürfen Gehwege nur mit abstumpfenden Materialien wie Sand oder Splitt gestreut werden. Die Verwendung auftauender Stoffe wie Streusalz ist nur auf Treppen und Rampen gestattet. Verboten ist die Verwendung von umweltschädlichen Chemikalien. Achten Sie bitte auch bei Ihrem Dienstleister auf umweltverträgliche und möglichst schonende Einsatzmittel.

Beim Schneeräumen in Hannover ist darauf zu achten, dass der Schnee am Seitenrand des Fußweges mit einem Mindestabstand von 30 Zentimetern zur Fahrbahn oder zum Radweg aufgehäuft wird. Bei einer Gehwegbreite von weniger als 1,5 Meter kann der Schnee am Rand der Fahrbahn aufgeschichtet werden. Aber auch das kann ein Winterdienst für Sie übernehmen.