Winterdienst Essen

Winterdienst in EssenNicht nur in Essen sind Haus- und Grundstückseigentümer verpflichtet, in den Wintermonaten für die Schnee- und Eisbeseitigung auf ihrem Grundstück sowie den angrenzenden öffentlichen Fußwegen zu sorgen. Dabei müssen – gemäß Verkehrssicherungspflicht Straßen und Gehwege für Fußgänger so nutzbar sein, dass sie keiner witterungsbedingten Gefahren und Risiken ausgesetzt sind. Unvermeidbare Gefahren und Risiken sind hiervon natürlich ausgeschlossen.

Erinnern Sie sich an den Dezember 2010, als das Winterchaos am 13. des Monats in Essen ausgebrochen war? Über 150 Verkehrsunfälle sowie das Erliegen der öffentlichen Verkehrsmittel waren ein Zeichen mangelhafter Vorbereitungen auf den Winter. Die Stadt Essen und die Entsorgungsbetriebe Essen, kurz: EBE, haben aus diesen Erfahrungen gelernt und treffen nun bereits im Sommer Vorkehrungen für den Winter. Tun Sie es ihnen gleich und stellen Sie eine Anfrage an einen Winterdienst in Ihrer Nähe. Lassen Sie Schnee und Eis sowohl werktags als auch an Feiertagen von Profis beseitigen.

Karte vergrößern

Ausgewählte Dienstleister in Essen

Alle 6 Dienstleister im Umkreis von 25km um 45359 Essen anzeigen

Die Entsorgungsbetriebe Essen (EBE) haben jedes Jahr ab 1. November Winterdienst-Saison, die bis Mitte April dauert. In dieser Zeit befreien die Mitarbeiter der EBE den Essenern die großen Durchgangsstraßen sowie Bahn- und Buslinien von Schnee und Glätte. Die Entsorgungsbetriebe sind bestens ausgerüstet: geschulte Mitarbeiter, erweiterter Maschinenpark, moderne Software, Schneeschilder, Salz und Sole. So werden sie dem härtesten Winter Herr. Die EBE sind allerdings auf die Unterstützung der Essener Bürgerinnen und Bürger angewiesen. So sollten Sie beispielsweise neben Ihren eigenen Pflichten auch für die Räumung angrenzender Grundstücke und Straßenflächen Sorge tragen, damit die Firma, die sich auch um die Abholung des Mülls kümmert, die Container auch im Winter problemlos anfahren kann.

Rund ein Drittel der Essener Fahrbahnen werden in den Wintermonaten von der EBE geräumt und gestreut. Dazu sind alle Straßen und Wege in Essen in sogenannte Klassen eingeteilt. Verkehrswichtige und gefährliche Straßen sind mit der Klasse A versehen. Diese Straßen werden rund um die Uhr von der EBE betreut. Alle anderen öffentlichen Straßen, die von der EBE zwischen 6 und 22 Uhr geräumt und gestreut werden tragen die Klasse B. Andere Klassen bedeuten die Betreuung durch die Anwohner, wie zum Beispiel Privatwege.

Die im Winterdienstverzeichnis genannten Straßen sind auf der Webseite der Stadt Essen nachzulesen, ebenso in welchen Straßen die Essener selbst für den Winterdienst verantwortlich sind. In den nicht von der EBE betreuten Straßen und Wege obliegt es Ihnen, ob Sie einen Winterdienst beauftragen. Praktisch und sicher ist es in jedem Falle.


In Nähe von Essen

Winterdienst in Düsseldorf
Winterdienst in Dortmund
Winterdienst in Köln